Bildoptimierung

Damit du die Ladezeit deiner Website nicht einschränkst, solltest du deine Bilder im Vorfeld optimieren. 

Dateigröße

Die Dateigröße deiner Bilder und damit die Ladezeit werden durch die Parameter Dateiformat, Auflösung und Kompression beeinflusst. Jedes einzelne Parameter beeinflusst die Dateigröße deiner Bilder unabhängig voneinander. 

Dateiformat

In der Regel nutzt du folgende 2 Formate PNG für einfache Grafiken und wenigen Farben und JPG für detailreiche Fotos mit vielen Farben und Schattierungen. Das Dateiformat legst du vor dem Upload in WordPress fest.

Optimale Bildauflösung

Großflächige Fotos für deine Webseite solltest du mit einer  Auflösung von bis zu 1280×960 Pixel verwenden und für deine Standardfotos verwende die Größe 800×600 Pixel.

Bildkompression

Im letzten Schritt kannst du  die Dateigröße noch mit der Bildkompression minimieren. Bei einer Bildkompression kannst du, ohne großen Qualitätsverlust, bis zu 80% einsparen.

Bildbearbeitungsprogramme

Bei Mac OS X kannst du z. B. das  Program imageOptim nutzen. 

Screenshot Programm ImageOptim

Screenshot Programm ImageOptim

Screenshot Programm ImageOptim

Microsoft 10: hier kannst du den Online Anbieter TinyPNG nutzen. Entgegen der Bezeichnung verkleinert es auch JPG-Dateien.  

Screenshot Programm TinyPNG

Screenshot Programm TinyPNG

Screenshot Programm TinyPNG