1 1

Spinnennetz und Crawler

Der Begriff Crawler findet Bedeutung, wenn es um die Suchoptimierung (SEO)  und die Indexierung einer Website geht.

Was ist ein Crawler

Natürlich ist ein Crawler = Krauler kein Mensch. Vielmehr ist es ein eigenständig permanent laufendes Programm, welches Websites und deren Seiten sowie Informationen im Netz ausliest und indexiert.

Was ist eine Indexierung?

Man spricht von Indexierung, wenn aufgrund von im Vorfeld fest definierten Kriterien ein Index, Gesamtheit von Google gespeicherten Webseiten, gebildet wird.

Wie muss ich mir das vorstellen?

Der Crawler verarbeitet die Informationen, damit die Indexierung abschließend erfolgen kann. Nur für den Moment, denn Websites und deren Seiten sowie Informationen verändern sich fortlaufend.

Stellt man sich also ein Informationsnetz/Spinnennetz vor, hat der Crawler seine Jobs ausgeführt und der Suchmaschine zur Verfügung gestellt.

Was heißt das für meine Website?

Deine Websiteinhalte müssen so aufbereitet sein, dass die Informationen durch den technischen Crawler abgerufen und weiter verarbeitet, d. h. indexiert, werden können.

Du musst dafür z. B. die Metatags für die Seite so gestalten, dass Keywords enthalten sind, die deinen Beitrag betreffen.

Worauf greifen Crawler noch zu?

Sie greifen auf Hyperlinks (externe Links) zu.

#SEO #Website #Index #Indexierung #Crawler #Suchmaschine #Informationsbereitstellung #virtuelleassistenten