Website – Warum planen?

Ich verstehe dich, dass du dein Unternehmen im Netz präsentieren möchtest.

Das ist gut, sogar sehr gut. 

Was ich aber tatsächlich im Vorfeld wichtig finde, sind die einzelnen Planungsschritte auf dem Weg zu deiner Wunsch-Website.

Noch bevor du dich mit Name der Website, Hoster, Domain, einem Contenmanagement (z. B. WordPress) und Layout auseinandersetzt, starte mit der Planung.

Für so etwas eignet sich ein Website-Board, denn ähnlich wie ein Brandboard legst du hier für dich fest: 

  • Wen möchtest du erreichen 
  • Deine Kernaussage/Kernbotschaft
  • Den Aufbau Deiner Website, was soll wie auf der Website/Seiten angezeigt werden (Branding, Menü, Fotos, Angebot, Schriftart etc.)
  • Dein konkretes Angebot (was bietest du an?) und ein Call-to-action
  • Deine Kontaktdaten
  • Links (intern und extern)
  • Newsletter etc.

Vorteil im Zuge der Planung wirst du sicherlich das eine oder andere noch mal verändern, aber die Basis sollte stehen. Du hast ein besseres Gefühl, für welche KundIn du dein Angebot erstellst. 

Du hast Interesse für einen gemeinsamen Start für deine Website und der Planung?

Ich freue mich auf deine Nachricht: info@sibillek.com

#Websiteplanung #Websiteerstellung #Webseiten #Websiteboard #Wunschwebsite #Sichtbarwerden

1. Warum die Planung
2. Website wen
3. Website was
4.Website Aufbau
5.Website Angebot
6.Website Kontakt
7. Website Bereit
8.Website Schritte gehen

Schreibe einen Kommentar