09- Google Unternehmensprofil

Sep 13, 2022 | 0 Kommentare

Grafik mit dem Google Maps Symbol
Grafik mit dem Google Maps Symbol

Google ist soviel mehr, als nur eine Suchmaschine. Deshalb stelle ich dir heute ein Tool vor, mit dem du und dein Business gefunden wird.

Google Unternehmensprofil

Mit diesem Tool öffnen sich dir eine Vielzahl von Möglichkeiten, um in der Google Suche oder Google Maps von deinen Kunden gefunden zu werden.

Was bietet dir dieses kostenlose Tool von Google und warum solltest du es für dich nutzen?

  • Es gehört zu Google der größten Suchmaschine
  • Es bietet dir Funktionen an, die dich als lokales und als Online Unternehmen präsentieren.
  • Leistungen
  • Produkte
  • Fotos
  • Links
  • Angebote, Events, News
  • Kontaktdaten
  • Videos
  • Rezensionen
  • Chat
  • Nachrichten
  • Statistik
  • Kostenlos

Registrierung

Bevor du mit der Registrierung startest, prüfe, ob bereits ein gleichlautendes Unternehmen

registriert ist.

Google Maps

Google bietet dir 3 Varianten an, um dein Unternehmen hinzuzufügen.

Öffne Google Maps und gebe im Suchfeld dein Unternehmen an.

  1. Wähle im Ergebnis dein Unternehmen aus.
    1. Auf der linken Seite des Profils erscheint Unternehmen hinzufügen.
  2. Mit der rechten Maus auf die Karte klicken und Unternehmen hinzufügen.
  3. Aufs Menü klicken und Unternehmen hinzufügen

Google führt dich anschließend, ähnlich wie du es von einem Onlineverkauf kennst, durch den Bestätigungsprozess durch.

Bestätigungsstatus

Sobald Google deine Inhaberschaft bestätigt hat, hast du vollen Zugriff auf die Verwaltung deiner Unternehmensdaten.

Woher weiß ich, ob ich registriert bin?

Ob die Registrierung bereits abgeschlossen ist, kannst du prüfen, indem du dich bei Google mit deiner E-Mail, mit der du dich registriert hast, anmeldest.

Deine Unternehmensseite

Im Dashboard deiner Unternehmensseite findest du auf der linken Seite alle Varianten, z. B. Beiträge, Infos, Statistiken etc.

Im mittleren Bereich des Bildschirms werden deine Daten zur Ansicht gebracht und noch ein paar Möglichkeiten Daten von diesem Bereich aus zu pflegen.

Datenpflege

Grundsätzlich sehr benutzerfreundlich aufbereitet. Daher starte vielleicht am besten mit deinen Infos (Kontaktdaten etc.).

Google-Website

Hierbei handelt es sich nicht um eine Website mit einer Domain, die auf dich läuft. Es ist eine interne Website, die Google dir bereitstellt. Auch in der URL steht Google.

Google stellt dir dafür ein paar Layouts in verschiedenen Farben zur Verfügung. Hinterlegst du Daten und aktivierst die Website, zahlst du Stand heute (2022) ca. 12 EUR pro Jahr.

Nutzer

Google bietet dir die Möglichkeit an, z. B. eine weitere Person zu hinterlegen, die für dich die Datenpflege übernimmt. Übernehmen kann.

Zusammenfassung:

Hast du alle relevanten Daten gepflegt und gesichert, kann jeder deinen Google Eintrag über die Google Suche oder Google Maps finden.

Solltest du Fragen haben oder möchtest die Einstellungen nicht selbst durchführen, so kannst du gerne zu mir Kontakt aufnehmen.

Ausblick auf das nächste Thema : Google Search Console

Frau hält sich 2 Donuts vor die Augen und lächelt

News und Informationen

Im Blog stelle ich dir News rund um meine Schwerpunkte Strategie, SEO, Websites und Informationen zu technischen Lösungen und oder Empfehlungen bereit.

Bei Fragen gerne melden.

Ich bin dein Strategie-Website-Avenger. Mein Punktlandung für dein Business.

 Mit Absenden der Nachricht erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

10 + 6 =

Keywords

#Website #SEO #Websitegestaltung #Websitecheck #SEOCheck #Blogbeitrag #Post #Technikpost #Webdesign #DIVI #WordPress #Techniktipp #Sibillek #Websitestrategie #StrategieWebsite #Unternehmerinnen #Soloselbständig #virtuelleassistenz #Template #Layout #Module #Workshop #Beratung