10- Answer the public

Okt 17, 2022 | Strategie, SEO, Techniktipps

Laptop-Frau-Briefumschlag
Blogbeitrag Tool Answer the public

Tool Vorstellung ”Answer the public”

Wie fĂĽhlt es sich an, wenn die Frage kommt: Wie steigst du bei dem Thema Keywords und Contentrecherche ein?

Innerliches oder äußerliches Schulterzucken und mit der Antwort – mal so und so?

Dann ist dieses Tool vielleicht genau dein Hebel, um schnell Ergebnisse zu erhalten.

Answer the public

Das Tool gehört seit 05/2022 zu Ubersuggest. Grob gesagt, ist es eine Anwendung, die dich dabei unterstützt, Suchbegriffe für die Keywordrecherche und deine Contentplanung sehr schnell und in einem verständlichen Format zu erstellen. Zeitfaktor liegt < 2 Minuten, bis dir das Ergebnis vorliegt.

Die Anwendung selbst bietet dir folgende Möglichkeiten an:

  • Mehrsprachig
  • Suchfeld
  • Verschiedene Ergebnisformate
    • Visuelle Grafik
    • Listen
  • Ergebnisse können heruntergeladen werden
  • du kannst innerhalb der Ergebnisse noch weiter in die Suche einsteigen
  • Ergebnisse leiten sich aus wie, wer, was etc. ab
    • Beispiel Strategieplan – visuelle Grafik

💡 Wer ist für den Strategieplan zuständig

đź’ˇWann ist ein Strategieplan erfolgreich

đź’ˇWelche Strategien gibt es

Suchfeld Answer the public

Aufbau von Answer the public

Visuelle Darstellung – Fragen

Der eine Mensch ist eher visuell unterwegs und kann mit der Grafik sich einen Ăśberblick gewinnen. Geht man mit dem Maus-Zeiger ĂĽber die einzelnen Ergebnisse und klickt, kommt man in die Google Suche und hat hier bereits 1: zu mehreren weiteren Ergebnissen.

Diese Grafik lässt sich als PDF-Format herunterladen.

  1. Visuelle Darstellung, Präpositionen und
  2. Visuelle Darstellung, erweiterte Adjektive
  3. Alphabetische Darstellung mit einzelnen Bildabschnitten
Grafik bestehend aus Worten
Ergebnisansicht Answer the public

Keywords | SchlĂĽsselworte

Spätestens mit der kostenlosen Nutzung von Answer the public, hat das lange Überlegen und Suchen nach „den“ Keywords ein Ende. Denn das Tool zieht sich seine Ergebnisansichten aus Suchmaschinen, wie Google, heraus.

Dein Part

Überlege, mit welchem Begriff oder 2 Begriffen du auf ein Ergebnis zurückgreifen möchtest.

Nutze die Ergebnisse, um deine Website Texte und Beiträge noch einmal zu sichten und ggf. zu optimieren.

Mit diesem Tool hast du die Möglichkeit, Begriffe zu ermitteln, die deine Wunschkunden in Google verwendet haben. Wir Menschen arbeiten ja immer mit einem Begriff, mehreren Begriffen oder inzwischen oft auch mit einem Satz, mit dem wir die Suchmaschinen füttern.

Probiere verschiedene Konstellationen aus und checke sie gerne noch einmal dagegen, indem du selbst in Google nach einer Problemfragestellung suchst, die Netzbesucher als Frage formuliert haben.

Leistungspakete

  • Das Tool ist eingeschränkt kostenlos nutzbar
    • Die Ergebnisse sind in der kostenlosen Variante nicht so detailliert, wie in der kostenpflichtigen Version und bieten dennoch einen Mehrwert.
  • Die kostenpflichtigen Leistungspakete können monatlich oder jährlich im Abonnement bezahlt werden.

Fazit

Ich selbst benutze das Tool regelmäßig und als SEO Expertin ist es, neben weiteren Tools, eine praxisorientierte Möglichkeit, um Recherchen durchzuführen. Du willst schnell ein Ergebnis bekommen, ohne wenn und dann Konstellationen manuell einzeln abzuchecken? Dann probiere Answer the public für dich aus.

Kontakt

Du hast Fragen zu dem Tool Answer the Public und wie du es fĂĽr dich nutzen kannst? Schreibe mir gerne ĂĽber Kontakt

Sibille

Sibille

SibilleK AB Consulting

Hallo, ich bin Sibille und begleite dich auf deiner Reise zu einer starken Online-Präsenz. Mein Fokus liegt in der Suchoptimierung in Verbindung mit Google, um sicherzustellen, dass deine Website bestmöglich gefunden wird. Lass uns gemeinsam an der Sichtbarkeit deiner Marke arbeiten!